Publikationen aus der Station Randecker Maar

Zusammenfassungen / Inhaltsangaben

 

 

 

 

Gatter & Schmid 1990: Die Wanderung der Schwebfliegen (Diptera, Syrphidae) am Randecker Maar. Festschrift 20 Jahre Station Randecker Maar. Hoverfly migration at Randecker Maar, SW-Germany. Spixiana Suppl. 15: 100 Seiten.

 

 

 

 

  Inhalt


1.

Einleitung:
Überblick über die bisherige Erforschung von Schwebfliegenwanderungen

11
   
2. Material und Methode
2.1 Lage der Station Randecker Marr
13
2.2 Fang von Schwebfliegen
14
2.3 Registrierung von Wetterdaten
14
2.4 Klimadaten der Station Randecker Maar
15
2.5 Abkürzungen
15
   
3. Ergebnisse
3.1 Schwebfliegenarten am Randecker Maar
15
3.1.1 Schwebfliegen mit zoophagen Larven
18
3.1.2 Schwebfliegen mit terrestrischen saprophagen Larven
56
3.1.3 Schwebfliegen mit aquatischen sapro-/microphagen Larven
59
3.1.4 Schwebfliegen mit phytophagen Larven
67
3.2 Weitere Wanderarten in Europa
68
3.2.1 Schwebfliegen mit zoophagen Larven
69
3.2.2 Schwebfliegen mit terrestrischen saprophagen Larven
73
3.2.3 Schwebfliegen mit sapro-/microphagen Larven
73
3.3 Übersicht über die Wanderschwebfliegen Europas (Tabelle)
74
3.4 Wanderaktivität in Abhängigkeit von den Windverhältnissen
75
3.4.1 Episyrphus balteatus 1986
76
3.4.2 Platycheirus clypeatus 1986
76
3.4.3 Episyrphus balteatus 1981
78
3.4.4 Platycheirus clypeatus 1981
78
3.4.5

Das tageszeitliche Windangebot und seine Auswirkungen auf die Wanderaktivität von Episyrphus balteatus und Platycheirus clypeatus
79
3.4.6

Zusammenfassung:
Windabhängige Wanderstrategien Saisonaler Migranten und Saisonaler Dismigranten

81
3.4.6.1 Saisonale Migranten
81
3.4.6.2 Saisonale Dismigranten
82
3.5 Populationsdynamik
84
   
4. Diskussion
84
4.1

Vergleich der Phänologie der Schwebfliegenwanderungen am Randecker Maar und am Col de Bretolet
84
4.2 Veränderungen der zahlenverhältnisse der Geschlechter im Verlauf der Migration
85
4.3 Biologie der Wanderschwebfliegen
86
4.3.1 Arten mit phytophagen und terrestrischen saprophagen Larven
86
4.3.2 Arten mit zoophagen Larven
86
4.3.3 Arten mit aquatischen sapro-/microphagen Larven
87
4.4 Zur bedeutung der Wanderschwebfliegen bei der biologischen Schädlingsbekämpfung
88
4.5 Allgemeine Aspekte der Schwebfliegenwanderungen
89
4.5.1 Verbreitung
89
4.5.2 Diapause und Migration
89
4.5.3 Generationsfolge und Migration
90
4.5.4 Die Stellung der Schwebfliegen innerhalb der Wanderinsekten
90
   
5. Zusammenfassung
93
6. Dank
95
7. Literatur
96